Zeit- und Selbstmanagement im Projekt

Darum geht es

Belastungen und Anforderungen an Sie steigen – in das in einem enormen Tempo. Häufig werden Projekte neben dem Tagesgeschäft mit bearbeitet. Man verliert sehr schnell den Überblick. Schaffen Sie sich wieder Freiräume. In diesem Seminar werden wir genau an diesen Themen arbeiten. Viele der Techniken werden wir direkt im Seminar ausprobieren.

Projektleiter, Teammitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Verwaltungen, die bereits Projektverantwortung haben oder in Zukunft übernehmen wollen.
– Was ist mir wirklich wichtig? Wie kümmere ich mich um das Wichtigste?
– Wie gehe ich mit der Zeit um und was bedeutet das in der Zusammenarbeit mit anderen?
– Wie entgehe ich dem inneren Schweinehund — Aufschieberitis?
– Den richtigen Umgang mit der kostbaren Ressource Zeit finden
– Wie plane ich meinen Tag, damit ich alle Arbeit schaffe und auch Zeit für mich habe?
– Wie kann ich gut nein sagen?
– Wo schleichen sich Ihre persönlichen Zeitdiebe ein und wie begegnen Sie diesen.
Dieses Seminar unterstützt Sie darin, an den wirklich wichtigen Themen zu arbeiten. Schaffen Sie sich in Ihrem Alltag mehr Freiräume. Konzentrieren Sie sich auf die wirklich wichtigen Aufgaben. Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie sich effektiv entlasten können.
(Vorab-) Fragebogen, Theorie-Inputs, Partnerübungen, Selbsttests, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch, ausführliches Begleitmaterial und Visualisierung des Seminarprozesses.

Alle wichtigen Daten im Überblick

Dauer: 2 Tage

Ihre Investition: 950,00 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer inkl. Getränke und Mittagessen

Wann findet das Seminar statt?: Jetzt Termin anschauen

Jetzt Buchen